19.05.2016 – In gelb die französischen Freunde und Betreuer, damit Pilger und Verkehr sich nicht in die Haare kamen, die Loire und die wichtige Nachhut, Vorsitzende Monika Bucher, Geschäftsführer Achim Wicker und der Fachmann für alle IT-Angelegenheiten beim Martinusverein e.V.


Der Domorganist, Herr Sturm bei einer Gruppe von Pilgern

Eintürner Ministranten mit Pfarrer Paul Notz

Die alles im Bild festhalten, nur nicht sich!


Oft allein bei Fragen und Arbeit um den Martinusweg, Achim Wicker, der Geschäftsführer, der nur manchmal den Blog aufruft! Ob er sich wohl sieht?

Advertisements

3 Gedanken zu “19.05.2016 – In gelb die französischen Freunde und Betreuer, damit Pilger und Verkehr sich nicht in die Haare kamen, die Loire und die wichtige Nachhut, Vorsitzende Monika Bucher, Geschäftsführer Achim Wicker und der Fachmann für alle IT-Angelegenheiten beim Martinusverein e.V.

  1. Liebe Pilger: Nun seid auch ihr am Ziel angekommen: Danke fuer die tollen Berichte und Euer Pilger: Habe mich sehr gefreut Euch zu begleiten: Eines moechte ich noch sagen: in natura seht ihr noch besser aus. Liebe Gruesse und jetzt stossen wir auf,s Pilgern; Veronikq

    Gefällt mir

  2. Liebe Pilger, danke fuer alles. Ihr seid am Ziel: Eine grosse Leistung. Uebrigens: ihr seht in natura fast noch besser aus: So, jetzt trinken wir eins. Liebe Gruesse, Veronika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s