20 Pilger und Pilgerinnen starten in Szombathely

Heute morgen sind 20 Pilger aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart nach Szombathely aufgebrochen. Am Abend wurden sie im Martineum bereits von unseren ungarischen Pilgerfreunden empfangen: Göngyi, Laci und zwei weitere Pilgerinnen hießen uns herzlich willkommen. Beim Abendessen durften wir dann auch noch Pfarrer Janos Schauermann in der Runde begrüßen. Morgen starten wir zu Fuß auf dem Martinusgemeinschaft und werden bis Samstag berichten.

Achim Wicker

 

Advertisements

Über martinusgemeinschaft

Die Martinusgemeinschaft hat sich zum Ziel gesetzt, den Martinusweg in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu beleben und nach dem Vorbild des Heiligen Martin zu leben. Unsere Vision ist eine Mittelroute von Szombathely in Ungarn nach Tours in Frankreich. Derzeit hat die Martinusgemeinschaft rund 50 MItglieder. Weitere Informationen unter www.martinuswege.de

Ein Gedanke zu “20 Pilger und Pilgerinnen starten in Szombathely

  1. Lieber Achim, liebe Pilger und Pilgerinnen,
    in Gedanken bin ich bei Euch und ich freue mich über eure Berichte und Bilder. An Alle herzliche Grüße vor allem an Gyöngyi und Laci.
    Herzlich
    Monika

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s